Über mich


Ich bin Ida und ich lebe in den Fängen meiner Leidenschaft für gutes Essen. Wirklich! Andere Leute sehen vielleicht einen Apfel und denken: „Hey, ein Apfel!“ Bei mir hingegen fängt sofort mein Hirn an zu rattern und vor meinem geistigen Auge tanzen Äpfel im Schlafrock miteinander Walzer. Verschiedenste Rezeptideen wie geraffelte Apfelsuppe, Apfel-Baklava, karamellisierte Apfeltarte süsscharfes Apfelcurry und geapfelte Schokomoussetorte tauchen aus den Tiefen meiner Hemisphären auf und fliegen umher und verschmelzen und legen sich auf meine Zunge, so dass ich ganz genau weiss, wie sie schmecken müssten. Meine Schwester Lila hat mal gesagt, ich sei eine Art Niccolò Paganini der Küche – und meine Ikea-Pfannen seien die Stradivari-Geigen. Ich hab ihn dann natürlich gegooglet und rausgefunden, dass er nur wegen eines Gendefekts ein solcher Virtuose werden konnte. Vielleicht hab ich das ja auch? Wikipedia schreibt jedenfalls „Wer sein Spiel kennt, kennt auch ihn“ und wisst Ihr was: das gilt genauso für meine Rezepte und mich! Also wenn Ihr mehr über mich und meinen „Gendefekt“ erfahren wollt, stürzt Euch in die Posts ;)!









Kommentare:

  1. Sehr sehr toller Blog!! Ich finde deine Rezepte sehen suuper klasse aus und finde es schön das jemand endlich mal etwas nach dem Clean Eating Prinzip macht (kein/wenig Gluten, Vegan, kein/wenig Industriezucker)! Außerdem mag ich deine Fotos und finde die Vielfältigkeit und den orientalischen Hauch deiner Rezepte sehr gut. Habe erst gestern deine Seite gefunden und bin jetzt schon begeistert :) Liebste Grüße aus Berlin und bis bald!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beatrice vielen vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Ich habe ihn irgendwie übersehen... :( Es freut mich wirklich sehr, dass Dir meine Rezepte so gut gefallen und wünsche Dir ganz viel Spass beim
      Nachkochen und Geniessen :)

      Ganz liebe Grüsse Ida

      Löschen
  2. ich mag deinen Blog sehr gerne, schaue immer wieder hier rein, lasse mich inspirieren und genieße die frische fruchtige Komponente deiner Rezepte. Deshalb habe ich mir einfach erlaubt dich für den Liebster Award zu nominieren und würde mich sehr freuen, wenn du das annimmst. Nähreres findest du unter https://wiwosrezepte.wordpress.com/2015/07/18/dae-no-ess-ed-passeet-der-liebste-award/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte und die Nomminierung! Ich habe gerade vor ca. zwei Monaten schon daran teilgenommen, daher wäre es jetzt zu früh, schon wieder mitzumachen... Trotzdem ehrt es mich natürlich und falls ich wieder einmal mitmache, werde ich natürlich auch Dich verlinken! :)

      Liebe Grüsse Ida

      Löschen
    2. Das verstehe ich gut. Dennoch habe ich dich gerne nominiert, weil ich deine Art zu kochen wirklich klasse finde. Nimm es als meine Anerkennung.

      Löschen
  3. Du machst so schöne Fotos! Da bekommt man sofort hunger... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    ich bin gerade zum ersten Mal auf Deiner Seite gelandet und bin total begeistert! Das ist ja der helle Wahnsinn, was du aus Gemüse & Co kreierst! Besonders haben es mir die herzhaften Rezepte angetan.
    Ich werde heute gleich in den Bioladen fahren und die Zutaten für die zarten Linsensticks mit Artischocken-Kresse-Dip einkaufen, um sie dann gleich zuzubereiten.
    Ganz ehrlich, noch nie hat mich eine Rezepteseite so "umgehauen": die Vielzahl Deiner Rezepte ist gigantisch! Hast Du schon ein Buch rausgebracht? Ich würde es Dir auf der Stelle abkaufen!! Wo kann ich es erwerben?
    Es grüßt Dich ganz herzlich, Madlen

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blog ist super warum machst du eigentlich nicht weiter, ich würde mich und sicher auch viele andere darüber freuen!?!
    Viele Grüße sendet,
    Jesse Gabriel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...